Natalia & Sebastian

Ich finde es toll, wenn man sich treu bleibt und somit einfach authentisch bleibt.
Für viele heißt es, eine Braut muss weiß tragen, aber wieso?
Sollte nicht jeder einfach das tragen, womit er sich selbst identifizieren kann?
Auch beim Make-up sollte man sich wohlfühlen und nicht zu einer Person machen,
die man nicht ist und auch nicht verkörpert.
Die Zwei waren sie selbst
und deshalb war es mir eine Ehre diese beiden wundervollen Menschen
auf ihrer Reise zu begleiten.
Das pure Glück und die Freude auf die gemeinsame Ehe haben mich
und die Gäste einfach erreicht und somit konnte man das Glück
und die Freude mit diesen beiden Herzmenschen teilen und miterleben.
Seitdem ich etwas weniger Hochzeiten fotografiere, kann es viel mehr genießen,
denn es bleibt einfach mehr Zeit für jedes Paar
und somit eine wundervolle Erfahrung auch für mich.
Danke, dass ich dabei sein durfte!

Keine Kommentare
Add a comment...

Your email is never published or shared. Required fields are marked *